Slideshow shadow

Gerätehaus Heim und Basis
Das Feuerwehrgerätehaus bildet den zentralen Dreh- und Angelpunkt unserer Arbeit. Es bietet dem Löschfahrzeug und den Gerätschaften Platz und hier treffen wir uns zu Übung und Ausbildung.
 

 

 

 

Bescheidenes Heim
Fahrzeughalle Das Feuerwehrgerätehaus im Blickweiler befindet sich zentral gelegen in direktem Anschluss an den Dorfplatz in Blickweiler. Das Haus wurde noch vor dem 2. Weltkrieg errichtet und im Laufe der Jahrzehnte immer wieder an die steigenden Bedürfnisse angepasst. So wurde aus einer ehemaligen Scheune zuerst ein Geräteschuppen und dann durch hohen Einsatz der Feuerwehrangehörigen in den 60er Jahren ein Schulungsraum integriert.

 

Schulungsraum Das Gebäude ist beidseitig angebaut, im unteren Bereich befindet sich die Fahrzeughalle mit kleiner Werkbank und einem Lagerbereich. Weiterhin befinden sich dort Sanitäranlagen und der Heizungsraum. Im oberen Bereich wurde ein Schulungs- und Aufenthaltsraum mit einer kleinen Küche, Buffet und Sanitäranlagen integriert.
 

 

Werkbank Zustand
Realistisch betrachtet ist der bauliche Zustand, die Lage und die Ausstattung des Gerätehauses nicht mehr zeitgemäß und so marode, dass hier dringender Handlungsbedarf besteht. Die Platzverhältnisse, Sicherheitsanforderungen und gravierenden baulichen Mängel lassen nur eine Neubaulösung zu.

 

Lager Marode und alt
Die bestehende Substanz ist nicht sanierungsfähig. Dennoch ist und bleibt es unser "bescheidenes" Heim und wir müssen mit der Situation schon jahrelang zurecht kommen. Ja man kann sagen, dass wir es eben nicht anders gewohnt sind. 2008 wurde zumindest die Aussenfassade in Eigenleistung auf Vordermann gebracht und saniert, trotzdem ist die Situation so nicht mehr tragbar.
 

Neubau
Seit Anfang 2012 wurde von der Löschbezirksführung Blickweiler das Projekt "Neubau Feuerwehrgerätehaus" ins Leben gerufen. Hierzu musste zuerst eine klare Zielsetzung und Strategie erarbeitet werden um Feuerwehr, Verwaltung und Politik erfolgreich mit ins Boot zu bekommen.

Mehr erfahren Sie unter unserem Zukunftsprojekt "Neubau Gerätehaus"