Slideshow shadow

Heim und Basis
Das Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus bil­det den zen­tra­len Dreh- und Angel­punkt unse­rer Arbeit. Es bie­tet dem Lösch­fahr­zeug und den Gerät­schaf­ten Platz und hier tref­fen wir uns zu Übung und Aus­bil­dung.
 

 

 

 

Beschei­de­nes Heim

Das Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus im Blick­wei­ler befin­det sich zen­tral gele­gen in direk­tem Anschluss an den Dorf­platz in Blick­wei­ler. Das Haus wur­de noch vor dem 2. Welt­krieg errich­tet und im Lau­fe der Jahr­zehn­te immer wie­der an die stei­gen­den Bedürf­nis­se ange­passt. So wur­de aus einer ehe­ma­li­gen Scheu­ne zuerst ein Gerä­te­schup­pen und dann durch hohen Ein­satz der Feu­er­wehr­an­ge­hö­ri­gen in den 60er Jah­ren ein Schu­lungs­raum inte­griert.

 

Das Gebäu­de ist beid­sei­tig ange­baut, im unte­ren Bereich befin­det sich die Fahr­zeug­hal­le mit klei­ner Werk­bank und einem Lager­be­reich. Wei­ter­hin befin­den sich dort Sani­tär­an­la­gen und der Hei­zungs­raum. Im obe­ren Bereich wur­de ein Schu­lungs- und Auf­ent­halts­raum mit einer klei­nen Küche, Buf­fet und Sani­tär­an­la­gen inte­griert.
 

 

Zustand
Rea­lis­tisch betrach­tet ist der bau­li­che Zustand, die Lage und die Aus­stat­tung des Gerä­te­hau­ses nicht mehr zeit­ge­mäß und so maro­de, dass hier drin­gen­der Hand­lungs­be­darf besteht. Die Platz­ver­hält­nis­se, Sicher­heits­an­for­de­run­gen und gra­vie­ren­den bau­li­chen Män­gel las­sen nur eine Neu­bau­lö­sung zu.

 

Maro­de und alt
Die bestehen­de Sub­stanz ist nicht sanie­rungs­fä­hig. Den­noch ist und bleibt es unser "beschei­de­nes" Heim und wir müs­sen mit der Situa­ti­on schon jah­re­lang zurecht kom­men. Ja man kann sagen, dass wir es eben nicht anders gewohnt sind. 2008 wur­de zumin­dest die Aus­sen­fas­sa­de in Eigen­leis­tung auf Vor­der­mann gebracht und saniert, trotz­dem ist die Situa­ti­on so nicht mehr trag­bar.
 

Neu­bau
Seit Anfang 2012 wur­de von der Lösch­be­zirks­füh­rung Blick­wei­ler das Pro­jekt "Neu­bau Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus" ins Leben geru­fen. Hier­zu muss­te zuerst eine kla­re Ziel­set­zung und Stra­te­gie erar­bei­tet wer­den um Feu­er­wehr, Ver­wal­tung und Poli­tik erfolg­reich mit ins Boot zu bekom­men.

Mehr erfah­ren Sie unter unse­rem Zukunfts­pro­jekt "Neu­bau Gerä­te­haus"