Ein­satz 03, Brand Wäschetrockner

März 23, 2014 in Aktuelles 2014, Allgemein, Archiv 2014, Einsatz 2014 von Frank A.

Am 20.03.14 wurden wir gegen 14:00 Uhr zu einem Brand eines Wäschetrockners in einem Wohnhaus in Blickweiler alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Trockner noch kein Feuer gefangen hatte. Die Besitzer hatten, nachdem sie den Defekt bemerkten, das Gerät von der Stromversorgung getrennt und die Feuerwehr alarmiert.

Wir erkundeten die Lage und verbrachten das defekte Gerät nach draussen. Die auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte aus Ballweiler und Wolfersheim wurden informiert und konnten wieder einrücken.

Die Blickweiler Feuerwehr war mit 6 Einsatzkräften und dem Löschgruppenfahrzeug LF8/6 im Einsatz. Außerdem war der Wehrführer sowie ein Rettungswagen vor Ort.

Gerade aus solchen Szenarien entwickeln sich oft fatale Brände. Oft sind es Elektrogeräte, die ein Feuer auslösen können.

Trennen Sie daher immer Ihre Elektrogeräte vom Netz, wenn Sie sie nicht benutzen. Eine Steckdosenleiste mit Schalter ist dazu sehr hilfreich. Achten Sie beim Kauf von Elektrogeräten und Kabel auf das GS-Zeichen und verzichten Sie auf "Billig"-Waren ohne Prüfsiegel.

Installieren Sie Rauchmelder um im Falle eines Brandes frühzeitig gewarnt zu werden.

Ihre Feuerwehr, immer für Sie da !