Ein­satz 04, Brand Papiertonne

März 24, 2014 in Aktuelles 2014, Allgemein, Archiv 2014, Einsatz 2014 von Frank A.

Am 23.03.14 wurden wir gegen 21:30 Uhr zu einem Kleinbrand gerufen. Der Inhalt einer Papiertonne (Blaue Tonne) hatte sich entzündet. Der Brand wurde von den Anwohnern bemerkt und mit einem Feuerlöscher und Wassereimer eingedämmt.

800_img-20140323-wa0004
Wir sicherten die Einsatzstelle ab, leerten die Tonne und löschten den Brand mit einer Schnellangriffsleitung ab. Dabei kam ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz. Nach einer Stunde konnte wieder Einsatzbereitschaft gemeldet werden.

800_img-20140323-wa0003
Die Blickweiler Feuerwehr war mit 13 Einsatzkräften und dem Löschgruppenfahrzeug LF8/6 im Einsatz. Die Kameraden aus Ballweiler wurden gemäß AAO auch alarmiert, für sie erfolgte Einsatzabbruch auf der Anfahrt.

Brennende Mülltonnen in der Nähe von Gebäuden stellen eine große Gefahr dar. Aus dem vermeintlich kleinen Feuer kann sich rasch ein Wohnungs- oder Zimmerbrand entwickeln. Schnell haben sich Feuer und Rauch in die Fassade, Dach oder über geöffnete Fenster in die Zimmer ausgebreitet.

Brennende Mülltonne
Mehr Infos unter http://www.brand-feuer.de/index.php/M%C3%BClleimer

Zögern Sie daher nicht, auch bei kleinen Bränden, den Notruf unter 112 anzurufen. Auch vermeintlich gelöschte Brände können nach Stunden noch wieder aufflammen. Ihre Feuerwehr wird den Brand sicher löschen und auch letzte Glutnester beseitigen.

Ihre Feuerwehr, immer für Sie da !