Ein­satz 09, Brand Gar­ten­haus

Oktober 29, 2013 in Aktuelles 2013, Archiv 2013, Einsatz 2013 von Frank A.

Am 29.10.13 wur­den wir gegen 8:30 Uhr zu einem Brand eines Gar­ten­hau­ses alar­miert. Bei der Anfahrt konn­ten schon eine star­ke Rauch­ent­wick­lung fest­ge­stellt wer­den. In dem Gebäu­de hat­ten sich Auto­tei­le, Rei­fen und ande­res Lager­gut ent­zün­det. Das Gar­ten­haus stand in Voll­brand und konn­te nicht mehr geret­tet wer­den.


Unter Ein­satz eines C-Roh­res und schwe­rem Atem­schutz wur­de das Feu­er gelöscht. Im Zuge der Nach­lösch­ar­bei­ten wur­den letz­te Glut­nes­ter mit der Wär­me­bild­ka­me­ra auf­ge­spürt und abschlie­ßend mit Schaum abge­löscht.

Auf­grund der ungüns­ti­gen Uhr­zeit waren nur weni­ge Feu­er­wehr­an­ge­hö­rige aus Blick­wei­ler im Ein­satz. Vie­le Kräf­te waren außer­halb des Ortes auf der Arbeit. Ver­stärkt wur­den wir von den Kame­ra­den aus Wol­fers­heim und Ball­wei­ler, die stan­dard­mä­ßig zu die­ser Uhr­zeit und die­sem Ein­satz­stich­wort gemäß der Alarm und Aus­rü­cke­ord­nung (AAO) mit alar­miert wer­den. Der haupt­amt­li­che Gerä­te­wart aus Blies­kas­tel unter­stütz­te mit der Wär­me­bild­ka­me­ra.

Die Blick­wei­ler Feu­er­wehr war mit 6 Ein­satz­kräf­ten und dem Lösch­grup­pen­fahr­zeug LF8/6 im Ein­satz.